Frühstück im Grünen

Frühstück im Grünen
Schöner Ort für ein Frühstück im Grünen

Sommer bedeutet für mich viel Zeit im Freien zu verbringen und die Zeit draußen, am besten in der Natur, genießen zu können. Honigplushaben wir in unserer Studienheimat Konstanz gegründet. Sehr beliebt im Sommer ist dort, sich abends mit einer Flasche Wein und netter Gesellschaft an den Bodensee oder den Seerhein zu setzen und den Tag ausklingen zu lassen.

Frühstück am Bodensee
Schöner Ort für ein Frühstück im Grünen

Eine nette und dazu gesündere Alternative zur Flasche Wein Abends am See, ist ein morgendliches Frühstück im Grünen. Hierbei kannst du Energie und Lebensfreude für den ganzen Tag gewinnen. Gratis dazu gibt es sogar noch je nach Sonneneinstrahlung eine Prise Vitamin D. Mit der Freundin oder dem Freund kann sich daraus sogar ein richtiges romantisches Event entwickeln. Aber auch mit Freundinnen macht ein Frühstück im grünen Spaß!

Was benötigst du für ein gelungenes Frühstück im Grünen?

Für ein gelungenes Frühstück im Grünen sind die richtigen Zutaten entscheidend. Die wohl wichtigste Zutat sind nette Mitmenschen dabei zu haben. Zusätzlich benötigst du noch folgende Sachen:

  • Eine Decke zum Hinsetzen und als Frühstückstisch
  • Brettchen zum Essen
  • Messer zum Beschmieren der Brötchen
  • Brötchen
  • DeinenLieblings-Honigplus-Brotaufstrich
  • Butter/Margarine
  • Käse
  • Schinken
  • Saisonales Obst
  • Optional am Wochenende oder während der Ferien: Eine Flasche Sekt/Prosecco, beispielsweise eine Flasche Bosecco von der Spitalkellerei aus Konstanz (Gläser nicht vergessen!).

Nun ist nur noch die Frage, wo sich die ideale Location für ein Frühstück im Grünen befindet. Hier eine Auswahl unserer Lieblingsorte für ein Frühstück im Grünen.

Die perfekten Orte für ein Frühstück im Grünen

Das Online Start-Up Honigplus haben wir in Konstanz gegründet, weshalb wir uns dort am besten auskennen. Daher fangen wir mit den besten Picknick-Locations in Konstanz an:

  • Der Kreuzlinger Seepark ist ein Geheimtipp: Nur einen knappen Kilometer von dem Lago bzw. der Konstanzer Altstadt entfernt, liegt dieser schön angelegte Park direkt am See und ist meistens doch nicht sehr stark besucht. Nach dem Frühstück könnt ihr über dem Kiesstrand zum Wasser gehen und direkt eine Runde im klaren Bodenseewasser schwimmen. Das Einzige was ihr bei dieser Location beachten müsst: Der Kreuzlinger Seepark liegt bereits in der Schweiz, weshalb ihr euren Personalausweis dabei haben müsst.
  • Die Schmugler-Buchten: In der Verlängerung der Seestraße (nur noch Fußweg) findet ihr ganz viele lauschige Buchten, wo ihr auf dem Kiestrand bequem eure Frühstücks-Decke ausbreiten könnt und nach dem Frühstück zur Abkühlung in den See springen könnt.

Im Laufe unsere Studiums haben wir aufgrund von Praktika, Projektarbeiten oder auch durch Freunde weitere schöne Orte in Deutschland kennengelernt. Und da unsere Honigplus-Fans aus ganz Deutschland kommen,hier kommt nun eine Auswahl von Picknick-Locations in anderen deutschen Städten.

Die besten Picknick-Locations in Hannover:

  • Herman-Löns-Park in Kirchrode-Kleefeld. In diesem Park kann man wunderschön an den zwei Teichen im Grünen frühstücken und die Stille der Natur genießen. Die Anfahrt ist entweder mit dem Fahrrad oder der Straßenbahnlinie 5 möglich.
  • Der Park vor dem Welfenschloss: Direkt vor der Leibniz-Universität Hannover gelegen, lädt dieser Park geradezu ein, vor der ersten Vorlesung mit seinen besten Kommilitonen ein Frühstück im Grünen zu genießen. Nur bei der zu konsumieren Sektmenge sollte Vorsicht geboten sein, ansonsten wird selbst eine Chemievorlesung zur Comedyveranstaltung.

Die besten Locations in Bonn:

  • Der Rheinstrand an der Kennybrücke: Auf der Beuler Rheinseite, nördlich der Kenneybrücke gibt es einen kleinen, wunderschönen Sandstrand. Dieser eignet sich hervorragend um dem Alltagsstress zu entfliehen und ein Frühstück im Grünen zu genießen.
  • An der Sieg: Fährt man mit dem Fahrrad über die Nordbrücke Richtung Beul, gibt es auf der Nordseite direkt einen Schotterweg in den Wald. Dieser führt nach ca. 1,5 km an einer wunderschönen Liegewiese an der Sieg vorbei. Hier Halt zu machen, lohnt sich: Ein wunderschönen Platz mitten in der Natur, aber trotzdem keine 15 Minuten mit dem Fahrrad von der Universität oder dem Bonner Stadtzentrum entfernt.  Wem das Frühstück nicht ausreicht, kann  auf die anderen Siegseite schwimmen (oder die Fähre benutzen) und dort im Biergarten als Ergänzung zum Honigbrötchen ein  Kölsch genießen.

Die besten Locations für ein Picknick in Köln:

  • Unweit von der WiSO-Fakultät der Universität Köln  bietet die Rasenfläche um den Aachener Weiher einen schönen Ort, um in der Großstadt Köln bei einem Picknick zu entspannen. Anfahrt ist u.a. mit den Buslinien 136 und 146 möglich.