Anleitung zum Kerzenrollen

Anleitung zum Kerzenrollen

Kerzen selber machen ist eine schöne Beschäftigung für die ganze Familie. Die leichteste Art Kerzen herzustellen, ist Mithilfe eines Kerzen Bastel Sets mit Bienenwachsplatten. Die Kerzen werden kinderleicht durch rollen hergestellt. Man spricht daher auch von „gerollten Bienenwachskerzen„. In einem Kerzen Bastel Set befinden sich fünf Bienenwachskerzen und ausreichend Docht um entsprechend schöne und wohlriechende Kerzen selber herzustellen. Zu deiner selbsthergestellten Bienenwachskerze kommst du in nur vier Schritten:

Kerzen Bestell wachsplatten zum selber herstelllen

1. Schritt: Du musst dich entscheiden, ob du eine gerade Kerze haben möchtest, oder ob die Kerze nach oben hin schmaler werden soll. Wenn Sie nach oben hin immer dünner werden soll, musst du die Wachsplatte schräg, Diagonal durchschneiden (mit einer Schere oder vorsichtig mit einem Teppichmesser). Wenn deine Kerze gerade sein soll, kannst du diesen Schritt überspringen.

2. Schritt: Du schneidest den Docht so ab, dass er genauso lang ist, wie die kurze Seite der Wachsplatte plus ca. 3 Millimeter

3. Schritt: Du wickelst den Docht ganz fest an die Wachsplatte und rollst ganz dicht die Wachsplatte mehrmals um den Doch herum.

4. Schritt: Fertig ist nun deine selbst hergestellte Bienenwachskerze! Wenn du die Kerze anzündest, dauert es einen kurzen Moment bis die Kerze brennt, da sich der Docht zunächst mit Wachs vollsaugen muss.