Nachtisch mit Honig

Nachtisch mit Honig

Die Brotaufstriche von honigplus eignen sich hervorragend für verschiedene leckere Gerichte. Heute stellen wir einen der Lieblingsdesserts von Ingmar vor:

Französische Crêpes mit honigplus:

Crepe mit Honig

Und so geht’s: Du mischst 250g Weizenmehl mit einem halben Liter Milch und drei Eiern. Hinzu fügst du noch eine Prise Salz. Voilà, fertig ist der Teig für einen leckeren Nachtisch mit Honig.

Zubereitung der Crêpes mit Honig

Den Teig brätst du mit ein wenig Fett in einer Pfanne. Dann fügst du den Teig mit einer Kelle in die Pfanne, nur so viel dass die heiße Pfanne mit einer Dünnen Schicht bedeckt ist. Wenn beiden Seite gold-braun gebraten sind, holst du den Crepe raus. Diesen bestreichst du nun, mit einem der vielen leckeren honigplus Aufstriche. Gut geeignet hierfür ist z.B. honigplus Kürbiskernmehl (siehe Foto) oder der Honigaufstrich mit Kakao und Banane. In der Weihnachtszeit ist auch Honig mit Zimt und Haselnüssen sehr beliebt. In unserem Online Shop findest du viele weitere Geschmacksrichtungen, beispielsweise auch unseren gesunden Matcha Honig –>

Wir wünschen euch guten Appetit mit diesem leckeren Nachtisch mit Honig!

Ingmar & das Team von honigplus

Kommentare sind deaktiviert.