Osterbrunch – Leckeres Osterfrühstück

Osterbrunch – Leckeres Osterfrühstück

Jetzt wird es gemütlich! Lade Freunde und Freundinnen zu einem schönen Osterbrunch ein und mache Dir damit selbst und anderen eine Freude. Im folgenden Beitrag erfährst du, was Du für ein perfektes Osterbrunch benötigst.

Zu einem erholsamen Osterwochenende gehört ein besonderer Osterbrunch. Mit unserem leckeren Obstsalat in Kombination mit den leckeren Honigsorten von oster-brunch-fruehstueckHonigplus, kannst Du Deinen Liebsten etwas Leckeres und Besonderes zum Osterbrunch bieten. Unsere Honigsorten, wie z.B. der Matcha Honigoder unser Sonnentraumhonigmit Schokolade, Orangenschalenstücken und Rosenblättern, eignen sich hervorragend als besonderes kulinarisches Highlight auf dem Frühstückstisch deines Osterbrunches.

Der Osterbrunch sollte viele gesunde und besondere Leckereien enthalten. Im nächsten Abschnitt stellen wir ein leckeres Rezept für einen Osterbrunch vor.

 Zutaten für ein gesundes Osterbrunch

Gesund und lecker sollte ein Osterbrunch sein, mit vielen unterschiedlichen Köstlichkeiten. Gerade eine ausgewogen Ernährung, mit einer guten Kombination aus Kohlenhydraten, Proteinen, Fett und Vitaminen ist wichtig für einen gesunden Körper. Nach diesem Grundsatz gestalten wir auch unser Osterbrunch. Daher gibt es einen Obstsalat mit vielen leckeren Vitamine und Joghurt (Proteine) und Crepés mit einer Honig-Limette-Mango-Mischung. Dieser fruchtig und gleichzeitige würzige Honigaufstrich bringt einen frischen Geschmack in den Mund am frühen Morgen. Er eignet sich ideal als Aufstrich für deine Crepés und bietet die ideale Gelegenheit, den Crepé zur morgendlichen Delikatesse zu verfeinern.

 Folgenden Zutaten benötigst du für den Oster-Obstsalat:

1 Banane

1 Apfel (am Besten aus regionalem Anbau)

1 Birne (am Besten aus regionalem Anbau)

100g entkernte Kirschen (aus dem Glas)

100g Physalis

50ml Orangensaft

80g zerhackte Walnüsse

50g Sommerblütenhonig

20g Butter

1 EL Rum

Zubereitung des Obstsalates

Als erstes nimmst du die zerhackten Walnusstücke und brätst diese mit der Butter in einer Pfanne an. Sobald diese anfangen gold-braun zu werden, fügst du den Sommerblütenhonig und den Rum hinzu. Diese lässt du nun auf kleiner Flamme ca. 2-3 Minuten köcheln.

Unser Obstsalat für ein gesundes Frühstück

Parallel dazu schneidest du Bananen in Scheiben und die Äpfel und Birnen in kleine Stücke. Bei den Physalis entfernst du zunächst die „vertrocknete Schutzhülle“ und zerteilst sie danach. Die Kirschen aus dem Glas lässt du in einem Sieb abtropfen. Bei frischen Kirschen entfernst du einfach nur die Kerne. Die mit Honig karamellisierten Walnusstücke rührst du gemeinsam mit den Orangensaft unter die Früchte. Fertig ist dein leckerer Oster-Obstsalat!

Zu diesem gesunden und leckeren Obstsalat empfehlen wird leckere Crepes mit Sonnentraum Honig um deinen Osterbrunch perfekt  und zu etwas besonderem zu machen.

 Zutaten für die Oster-Crepes:

500ml Milch

2 Eier

150g Weizenmehl

1 EL Amaretto

Zubereitung der Oster-Crepes

Crepe mit Honig kleines FormatFür den Crepeteig fügst du einfach alle Zutaten zusammen, jedoch ist die Reihenfolge wichtig, ansonsten klumpt der Teig:

  1. Mehl
  2. Milch
  3. Amaretto

Nun verrührst du die ersten drei Zutaten. Anschließen fügst die noch die letzte Zutat, die Eier hinzu. Nun verrührst du den Teig erneut.

Was gehört alles zu einem entspannten Osterbrunch?

Damit der Ostermorgen entspannt verläuft, solltest du deinen Osterbrunch gut vorbereiten.  Bestelle am besten schon zwei Wochen vorher deine Lieblings-Honigkreationen von Honigplus für die Crepes und für  Brötchen.

Auch die Dekoration für deinen Osterbrunch kannst du dir im Voraus überlegen und gegeben falls noch benötigte Dekoartikel wie beispielsweise Ostereier oder frische Osterglocken erwerben.

Zu einem Osterfrühstück lässt sich auch wunderbar ein Osterzopfservieren, der sich dann mit unserem Honigplus Osterhonig bestreichen lässt. Guten Appetit!