Gesundes Frühstück

Gesundes Frühstück

Ein gesundes Frühstück bereichert den Tag und ermöglicht einen guten Start am Morgen. Was ein gesundes Frühstück enthalten sollte, steht in diesem Rezept für ein gesundes Frühstück. Ein gesundes Frühstück enthält möglichst viele verschiedene Vitamine, langwirksame- und kurzwirksame Kohlenhydrate, Proteine und auch ein wenig Fett. Kurzwirksame Kohlenhydrate versorgen den Körper sofort mit Energie.

Gesundes Frühstück mit Honig
Gesundes Frühstück mit Honig

Die Zellen benötigen Energie (ATP), welche aus dem Blutzucker (Glukose = C6H12O6) gewonnen wird. Aus diesem Grund sollte das Blutzuckerlevel möglichst auf einem gleichbleibend guten Level sein (100mg je Deziliter). Um dieses Ziel zu erreichen, sollten bei einem gesunden Frühstück sowohl kurzfristige Kohlenhydrate (beispielsweise unser Rapshonig) als auch langfristige Kohlenhydrate (z.B. ein Vollkornbrötchen) zu sich genommen werden, um ein möglichst konstantes Energieniveau während des gesamten Vormittags zu haben.

Proteine wiederum sind für den Muskelaufbau essentiell. Wenn eine Person Sport treibt und keine ausreichende Anzahl an Proteinen (Eiweiße) zu sich nimmt, baut der Körper sogar Muskeln ab. Eine ausreichende Versorgung des Körpers mit natürlichen Proteinen ist daher insbesondere für Sportler sehr wichtig. Proteine sind unter Anderem in Milchprodukten,  beispielsweise in Naturjoghurt enthalten.

Die Aufnahme von ein wenig Fett ist wiederum wichtig, um die meisten Vitamine (so genannte fettlösliche Vitamine) aufnehmen zu können. Eine Möglichkeit, um bei einem gesunden Frühstück Proteine, Vitamine und Fett lecker zu kombinieren, ist ein Obstsalat mit Joghurt. Ein Teelöffel aromatischer Sommerblütenhonigverfeinert den Geschmack dieses gesunden Frühstücks und macht es so zu einer gesunden und leckeren Morgendelikatesse.

Rezeptvorschlag für ein gesundes Frühstück für zwei Personen

Obstsalat
Unser Obstsalat für ein gesundes Frühstück

Im folgenden Abschnitt haben wir  ein Rezept für ein gesundes und leckeres Frühstück. Kocht es nach und bereitet euch eine große Freude am Morgen!

Zutaten für den Obstsalat:

1 Apfel, beispielsweise regionale Äpfel vom Bodensee

1 Birne, beispielsweise regionale Birnen vom Bodensee

1 Mango

200g Rote Weintrauben, beispielsweise regional aus der Pfalz oder Franken

100g Physalis

50ml Orangensaft

300g Joghurt (3,5% Fett)

2 Teelöffel Sommerblütenhonig

Den Apfel und die Birne wäschst du gut ab und entfernst den Mittelteil mit den Kernen. Anschließend schneidest du diese beiden Früchte in kleine Stücke. Als nächstes schneidest du die Mango auf und fertigst auch hier ca. 1 Zentimeter große Würfel an. Bei den Physalis-Früchten entfernst du einfach nur die braune Blatt-Ummantelung und schneidest sie ebenfalls einmal in der Mitte durch. Die Fruchtstücke zusammen mit den Orangensaft, dem Joghurt und zwei Teelöffel aromatischen Sommerblütenhonig ergeben einen köstlichen Obstsalat.

Zutaten für das restliche Frühstück

2 Brötchen (am gesundesten sind Vollkorn-Brötchen)

50g von deinem Lieblingsaufstrich von Honigplus

50g pflanzliche Margarine (ohne gehärtetes Fett)

50g Bergkäse

Führe deine gesundes Frühstück durch

Für ein gelungenes Frühstück  sind die richtigen Zutaten entscheidend. Die wohl wichtigste Zutat dabei sind nicht  nur gesunde Lebensmittel, sonder auch sind nette Mitmenschen dabei zu haben. Lade also deine Freude ein und bereite Ihnen eine gesunde Freude!

Hast du  nun Lust auf ein leckeres und gesundes Frühstück bekommen? Dann gestalte dir noch jetzt einen passenden Honigplus-Brotaufstrich, ganz nach deinem Geschmack! Und falls du nicht weißt, wo du frühstücken könntest, dann lies doch einfach unseren Artikel zum Frühstück im Grünen.

 

Kommentare sind deaktiviert.